Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

constructionequipmentmag.de
Thermo Fisher Scientific News

Thermo Fisher Scientific stellt neue flexible und vernetzbare Lösung für Förderbandwaagen vor

Bandwaagen sind für die meisten Schüttgut-Förderbandanlagen unverzichtbar - in Lebensmittel verarbeitenden Betrieben und in Zementwerken, Minen bzw. im Tagebau.

Thermo Fisher Scientific stellt neue flexible und vernetzbare Lösung für Förderbandwaagen vor

Zuverlässiges, hochgenaues Wiegesystem für Schüttgutsanwendungen.

Die neue Bandwaagenelektronik Thermo Scientific Ramsey Flex ermöglicht zuverlässiges, hochgenaues und benutzerfreundliches Wiegen mit maßgeschneiderten Funktionen: Ramsey Flex ist das „Gehirn“ der Bandwaage sowie Bedienerschnittstelle und stellt die Prozessverwaltung und -steuerung vor Ort, im lokalen Kontrollraum oder per Remote-Bedienung sicher. Die Bandwaagenelektronik kann für neue Wiegesysteme eingesetzt werden oder zur Nachrüstung bestehender Anlagen. Sie unterstützt Thermo Scientific Bandwaagen oder solche vieler anderer Anbieter und kann sowohl für einzelne als auch in einem Netzwerk für eine Vielzahl an Systemen genutzt werden.

„Thermo Scientific Produkte stehen für zuverlässige, genaue analytische Messung und Kontrolle", sagte Kyle D’Silva, Marketingdirektor für Produktionsprozesse und -analytik bei Thermo Fisher Scientific. „Ramsey Flex fügt sich ein in die Reihe unserer Hochleistungssysteme zur Vernetzung von Bandwaagen - in neuem Design, das technische Einfachheit und modernste Funktionalität miteinander verbindet. Unsere Prozesskunden haben nach Remote-Bedienung, Steuerungsflexibilität, konkurrenzfähigem Preis, Benutzerfreundlichkeit und vereinfachter Wartung gefragt. Wir sind zuversichtlich, dass Ramsey Flex diese Anforderungen erfüllt und unseren Kunden einen echten Mehrwert bietet.“


Thermo Fisher Scientific stellt neue flexible und vernetzbare Lösung für Förderbandwaagen vor

Zu den Hauptmerkmalen von Ramsey Flex gehören:

  • Einen großen Touchscreen, mit dem Bediener einfach auf Informationen zugreifen, zwischen Funktionen wechseln und Operationen ausführen können.
  • Industrie 4.0-Konnektivität, einschließlich Kompatibilität mit MODBUS und PROFIBUS, für die Auswertung und Steuerung im Kontrollraum per Fernzugriff.
  • Eine Vielzahl an Optionen zur Verbesserung der Kosteneffizienz bei unterschiedlichen Anwendungsgebieten. Dazu gehört die Möglichkeit einen Integrator für zwei Bandwaagen zu nutzen oder der Verwendung eines blinden Integrators sollte kein HMI erforderlich sein.
  • Mehrsprachige Anzeige für effizientes Training und Support, einschließlich Arabisch, Russisch, Portugiesisch, Chinesisch u.a.

„Ramsey Flex ist eine moderne, robuste Lösung, die heutigen und künftigen Ansprüchen gerecht wird.", fügt D’Silva hinzu. „Kunden können veränderte und wachsende Prozesse adaptieren und zusätzliche Bandwaagen vernetzten."

Weitere Informationen zum Thermo Scientific Ramsey Flex finden Sie unter thermofisher.com/ramseyflex.

www.thermofisher.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil